RSS Facebook Twitter You Tube

Lilian van Hiele erhält CBOB-Preis 2013

Autor: Axel Götze-Rohen       Datum: 30.03.2013
Lilian van Hiele und der CBOB-Vorsitzende J. van Belzen. Bild: Götze-Rohen

Lilian van Hiele hat am 25. März den CBOB-Preis 2013 für ihren außerordentlichen Einsatz in der Binnenschifffahrt empfangen. Lilian van Hiele koordiniert seit 2005 den Steunpunt Binnenvaart der "Allgemeinen Stiftung für fahrende Unternehmer"

Der Steunpunt Binnenvaart versteht sich als "Brücke zwischen Schiff und Land" und hilft Familien und Unternehmen in der Binnenschifffahrt, die durch Krankheit, Unfälle, aber auch durch negative ökonomische Entwicklungen in Probleme geraten sind. In ihrem Vortrag über die Arbeit und den gestiegenen Druck, dem Binnenschifffahrtsunternehmen ausgesetzt sind, zeichnete van Hiele kein erfreuliches Bild der Branche.

Die großen wirtschaftlichen Sorgen führten bei Partikulierunternehmen schnell auch zu sozialen Problemen und Spannungen. Van Hiele versucht dann Hilfe zu organisieren, um die soziale und wirtschaftliche Not zu mildern. Fast 1.000 Hilfsanfragen hat van Hiele seit dem Start der Initiative bearbeitet.

Der Christelijke Bond van Ondernemers in de Binnenvaart (CBOB) ehrt jährlich Personen für ihren besonderen Einsatz in und für die Branche.

Tags: van hiele, steunpunt binnenvaart, cbob,

Keine Antwort zu

Mein Kommentar

Ich möchte über jeden weiteren Kommentar in diesem Post benachrichtigt werden.

Havarie Monitor

Suchen & Finden

erweiterte Suche

Umfrage

Liegeplatz-Protest

Würden Sie das Horn/Typhon erklingen lassen?