RSS Facebook Twitter You Tube

Köln-Düsseldorfer legt Geschäftsbericht vor

Autor: Christian Grohmann       Datum: 02.05.2013
Die KD-Vorstände Klaus Hadeler und Norbert Schmitz. Bild: Grohmann

Für die Fahrgastflotte der Köln-Düsseldorfer ist das Jahr 2012 nicht so ertragreich ausgefallen wie erwartet. Was die KD-Vorstände Norbert Schmitz und Klaus Hadeler am 27. März auf der Jahrespressekonferenz in Köln bereits andeuteten, zeigte der am 30. April veröffentlichte Geschäftsbericht noch einmal deutlicher.

So weist die Konzernbilanz einen Jahresfehlbetrag in Höhe von 376.000 EUR für 2012 aus. Der „schlechteste Sommer seit 1991“ sowie die Zurückhaltung der Charterkunden gegen Ende des Jahres führten in der Tagesausflugsschifffahrt zu einem Verlust von 549.000 Euro. Der Umsatz stieg – bereinigt um die Sondereffekte aus der Bundesgartenschau 2011 in Koblenz – geringfügig auf 21,7 Millionen Euro.

Positiv entwickelte sich unterdessen das Geschäftsfeld Bereederung: Der Umsatz wuchs in 2012 auf knapp fünf Millionen Euro. Die Betreuung von 24 Flusskreuzfahrtschiffen und einem Hochseekreuzfahrtschiff brachte einen Gewinn von 173.000 Euro ein. Ab 2013 will sich die KD wieder ausschließlich und verstärkt auf den Fluss konzentrieren: Die Bereederung des Hochseeschiffes wurde zum 1. April abgegeben, auf dem Fluss kamen bereits im ersten Quartal zwei Bereederungs-Aufträge hinzu.

Gute Erwartungen über das „Goethe“-Jubiläumsjahr hinaus

Von einer langfristig positiven Entwicklung auch in der Tagesausflugsschifffahrt zeigten sich Schmitz und Hadeler dennoch überzeugt. Darauf weisen laut Geschäftsbericht die gesicherte Basis von Finanzierung und Liquidität, das positive Betriebsergebnis, der zurückgehende Zinsaufwand und die steigende Kundenzufriedenheit hin.

Bei besserem Wetter erwartet der Vorstand für 2013 zudem ein Umsatzwachstum von sechs Prozent. Dazu sollen auch das verbesserte Angebot für Wanderer im Mittelrheintal sowie Jubiläumsangebote zum 100. Geburtstag des Radmotorschiffes „Goethe“ beitragen.

Weitere Details über Fahrgastzahlen und Entwicklungen lesen Sie in Ausgabe 4/2013 von "Schiffahrt Hafen Bahn und Technik". Den Bildband "100 Jahre 'Goethe' auf dem Rhein" gibt es im Bonapart-Shop zu bestellen.

Tags: köln-düsseldorfer, kd, 2012, geschäftsbericht,

Keine Antwort zu

Mein Kommentar

Ich möchte über jeden weiteren Kommentar in diesem Post benachrichtigt werden.

Havarie Monitor

Suchen & Finden

erweiterte Suche

Umfrage

Liegeplatz-Protest

Würden Sie das Horn/Typhon erklingen lassen?