RSS Facebook Twitter You Tube

ZKR startet Beobachtungsstelle für Binnenschifffahrt

Autor: Axel Götze-Rohen       Datum: 06.11.2014
Logo von Inland-Navigation.org
Logo von Inland-Navigation.org

Verlässliche Informationen sind für die Binnenschifffahrt in Europa und ihre nachhaltige Entwicklung unverzichtbar. Um auf diese wachsenden Anforderungen zu reagieren, hat die Zentralkommission für die Rheinschifffahrt (ZKR) am 5. November die Website www.inland-navigation.org gestartet.

Die Beobachtungsstelle bietet eine allgemeine Übersicht über den gesamten Sektor: 

  • Infrastruktur
  • Besatzungen und Ausbildungsmöglichkeiten
  • Analysen des Marktes
  • Strategien zur nachhaltigen Entwicklung des Sektors
  • Informationen über technische Innovationen und über den rechtlichen Rahmen

Die Beobachtungsstelle wendet sich an die breite Öffentlichkeit und an Praktiker. Einerseits werden Informationen zu den Perspektiven geboten, welche die Binnenschifffahrt bietet. Interessenten erhalten entweder direkt die gesuchten Informationen oder werden auf andere Websites weitergeleitet.

Das Angebot steht zunächst nur in englischer Sprache zur Verfügung; deutsche, französische und niederländische Version sollen folgen. Die Plattform soll abhängig von Markt-Anforderungen und zukünftig verfügbaren Informationen weiterentwickelt werden. Die ZKR lädt alle Branchenvertreter ein, sich aktiv an der Weiterentwicklung zu beteiligen. Anmerkungen oder Vorschläge können per E-Mail an Clémentine Hurbourque übermittelt werden.

Tags: zkr, marktbeobachtung, inland-navigation.org, Nachrichten aus der Binnenschifffahrt,

Keine Antwort zu

Mein Kommentar

Ich möchte über jeden weiteren Kommentar in diesem Post benachrichtigt werden.

Havarie Monitor

Suchen & Finden

erweiterte Suche

Umfrage

Liegeplatz-Protest

Würden Sie das Horn/Typhon erklingen lassen?