RSS Facebook Twitter You Tube
15.06.2019
Am 7. Juni hat die Binnenschiffahrts-Verlag GmbH aus Duisburg die ADN-Prüflisten 2019 veröffentlicht. Rechtzeitig vor Ablauf der Übergangsfrist, wie Geschäftsführerin Irmgard Densborn gegenüber Bonapart mitteilte. Dabei hatten widrige Umstände die termingerechte Erscheinung erschwert.Die [...]
28.05.2019
Der Ingenieurverband Wasser- und Schifffahrtsverwaltung e. V. (IWSV) hat einen neuen Vorstand. Wie der Verband meldete, wurden auf der vom 23. bis zum 25. Mai in Halle an der Saale stattfindenden Mitgliederversammlung zwei von fünf Posten neu besetzt. Der neue Vorstand deckt das gesamte Spektrum [...]
24.05.2019
Im Hafen Köln Niehl wird derzeit eine Bunkerstation für verflüssigtes Erdgas (LNG) errichtet. Wie RheinCargo am 23. Mai meldete, wird die durch die Firma PitPoint.LNG errichtete Bunkeranlage der erste feste LNG-Betankungsstandort für Binnenschiffe in Europa sein. Die Eröffnung ist für September [...]
17.05.2019
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat am 14. Mai in Berlin den Masterplan Binnenschifffahrt vorgestellt. Das in einem Prozess gemeinsam mit Verbänden, Unternehmen und weiteren Akteuren erarbeitete Dokument soll als Grundlage dienen, um die Binnenschifffahrt zukunftsfähig und attraktiver zu [...]
06.05.2019
Am 30. April hat die Zentralkommission für die Rheinschifffahrt (ZKR) gemeinsam mit der Europäischen Kommission ihren Bericht über die Lage der Binnenschifffahrt im dritten Quartal 2018 veröffentlicht. Wenig überraschend wurde die Gesamtentwicklung der Binnenschifffahrt in Europa durch die [...]
27.04.2019
Im ersten Quartal 2019 hat der Seefrachtumschlag des Hafens Antwerpen ein Minus von drei Prozent hinnehmen müssen. Wie die Hafenbehörde am 26. April mitteilte, handle es sich um eine Normalisierung gegenüber den Rekordwerten des ersten Quartals 2018. Zusätzlich zeichne sich ein Aufwärtstrend ab, [...]
10.04.2019
Seit Jahresbeginn werden für die Wasserstraßen in Deutschland keine Befahrensabgaben mehr erhoben. Mit Ausnahme des Nord-Ostsee-Kanals sowie der Mosel. Zumindest für den zweitlängsten Rheinzufluss sehen die Verkehrsminister der Länder Änderungsbedarf. Auf ihrer Konferenz am 4. und 5. April in [...]
03.04.2019
Trotz schwierigem wirtschaftlichem Umfeld hat die duisport-Gruppe ihren Umsatz im Jahr 2018 um 11,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 278,6 Millionen Euro steigern können. Wie das Unternehmen am 3. April meldete, ging der Gesamtgüterumschlag einschließlich privater Werkshäfen um drei Prozent auf [...]
22.03.2019
Über sechs Wochen wird der Hafen Dortmund nicht auf dem Wasserweg erreichbar sein, weil die Schleuse Henrichenburg saniert werden muss. Die Dauer der Sperrung vom 15. Juni bis zum 31. Juli war bereits Mitte Februar bekannt. Nun schiebt das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Duisburg-Meiderich in [...]
12.03.2019
Volker Seefeldt will die Geschäftsführung der neska Schiffahrts und Speditionskontor GmbH zum 31. März verlassen, um sich vollständig auf seine Tätigkeit als Sprecher des Vorstandes der Häfen und Transport AG (HTAG) zu konzentrieren. Wie das Duisburger Unternehmen am 8. März mitteilte, wurde Jan [...]

Havarie Monitor

Suchen & Finden

erweiterte Suche

Umfrage

Liegeplatz-Protest

Würden Sie das Horn/Typhon erklingen lassen?