RSS Facebook Twitter You Tube

Zur Zeit wird gefiltert nach: ais
Filter zurücksetzen

03.11.2016
Zwei Jahre nach Einführung der Ausrüstungsverpflichtung mit Inland AIS und elektronischem Kartenanzeigesystem (ECDIS) möchte die Zentralkommission für die Rheinschifffahrt von Binnenschiffern, Einbaufirmen, Wasserschutzpolizei und Verwaltung Erfahrungen und Verbesserungsvorschläge abfragen.Wie [...]
17.12.2015
Wissen, wo man zum Feierabend seinen Fuß oder ein Auto an Land setzen kann: In Zeiten knapper Liegeplätze ist das ein Wunsch vieler Binnenschiffer. Einen Schritt in diese Richtung haben die Wasserstraßenverwaltungen von Deutschland und Luxemburg im Rahmen des Projektes CoRISMa auf der Mosel [...]
10.09.2015
Wie die Zentralkommission für die Rheinschifffahrt (ZKR) am 10. September informiert, dürfen ab dem 1. Dezember 2015 nur Inland AIS Geräte eingebaut werden, die nach Edition 2.0 des Test-Standards genehmigt sind.Welche Fahrzeuge von der Ausrüstungsverpflichtung betroffen sind, geht aus § 4.07 Nr. [...]
09.02.2015
Wie Bonapart-Medienpartner Weekblad Schuttevaer am 6. Februar berichtete, hat das französische Parlament die Finanzierung des Kanalprojektes Seine-Nord auf den Weg gebracht.Die Baukosten für den Kanal, der Seine und Schelde verbinden soll, werden auf rund 4,5 Milliarden Euro geschätzt. Die [...]
22.07.2014
Mit der AIS-Pflicht ab dem 1. Dezember müssen Schiffe auf dem Rhein auch ein elektronisches Kartenanzeigegerät an Bord mitführen. Der Fährverkehr ist davon ausgenommen: Solange sich eine Fähre im Querverkehr bewegt, ist lediglich das Transpondersystem AIS, nicht aber die Navigationshilfe mit [...] 
09.07.2014
Die von dem Automatic Identification System (AIS) gelieferten Schiffsdaten finden sich heutzutage in der ECDIS-Wasserstraßenkarte eines beinahe jeden Steuerstands wieder. Im direkten Sichtfeld des Schiffsführers liegen sie damit nicht. Augmented Reality macht genau das möglich – derzeit jedoch nur [...] 
03.04.2014
Die europäischen Binnenschifffahrtsverbände sind mit der vorgeschlagenen AIS-Ausfallregelung der ZKR-Arbeitsgruppe Polizeiverordnung nicht einverstanden. Das geht aus einem Statement der gemeinsamen nautisch-technischen Kommission der Europäischen Binnenschifffahrtsunion (EBU) und der Europäischen [...]
03.03.2014
Die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV) hat zum 1. März ihre vierte Telematikumfrage gestartet. Mit der Online-Umfrage will die Bonner Generaldirektion bis zum 31. Mai herausfinden, wie sehr moderne Informations- und Kommunikationsmittel in der Binnenschifffahrt verbreitet [...]
28.02.2014
Ohne das Automatic Identification System (AIS) geht auf dem Rhein künftig nichts mehr – die Ausrüstungspflicht ab Dezember ist beschlossene Sache. Doch was tun, wenn der Transponder ausfällt? Folgerichtig will die Zentralkommission für die Rheinschifffahrt (ZKR) diesen Fall nun geregelt wissen. [...]
17.02.2014
Zum 20. März lässt die französische Wasserstraßenverwaltung ihre hundertprozentige Subventionierung für AIS-Gerätschaften auslaufen. Darauf weist die Moselkommission hin. Im Anschluss ist nur noch eine Förderung in Höhe von 30 Prozent möglich.Die Förderung kann für alle gewerblich betriebenen [...]

Havarie Monitor

Suchen & Finden

erweiterte Suche

Umfrage

Liegeplatz-Protest

Würden Sie das Horn/Typhon erklingen lassen?