RSS Facebook Twitter You Tube
16.03.2018
Mit Versuchsfahrten des umgerüsteten Motorschleppers „Onega“ nahm die Schubschifffahrt auf der Elbe im Jahr 1963 ihren Anfang. Diese äußerst rationale Form des Gütertransports veränderte die Binnenschifffahrt nachhaltig. In seinem am 26. Februar vorgestellten Buch präsentiert Autor und [...]
12.03.2018
Christian Niemann hat einen klaren Fahrplan. In sechs Wochen will der Sprecher der protestierenden Binnenschiffer einen glaubhaften zeitlichen Rahmen für die Schaffung neuer Liegestellen sehen. Anderenfalls will die in Gründung befindliche Europäische Vereinigung der Binnenschiffer (EVdB) wieder [...]
07.03.2018
Pegelprognose, Schleusenverkehrslage, Liegeplatzverfügbarkeit: Mit einem Digitalen Schifffahrtsassistenten (DSA) wollen die Managementberatung BearingPoint aus Frankfurt, die Technische Universität Berlin und die Bundesanstalt für Gewässerkunde aus Koblenz die Binnenschifffahrt 4.0 einläuten. Wie [...]
05.03.2018
Der Deutsche Speditions- und Logistikverband (DSLV) fordert von der großen Koalition einen zügigen Regierungsbeginn, um wichtige zukunftsorientierte Ziele der Verkehrspolitik umzusetzen. Wie Verbandspräsident Mathias Krage am 5. März betonte, reichten die meisten Infrastrukturvorhaben über die [...]
01.03.2018
Es ist ruhiger geworden im Kölner Rheinauhafen. Nicht, dass der Liegestellenmangel beseitigt wäre oder die Schiffer klein beigegeben hätten. Doch es ist einiges in Bewegung geraten, denn die lautstarken Proteste wurden von Anwohnern, Organisationen, Lokalmedien und -politikern gehört. Im Rathaus [...]
23.02.2018
Ein sechsstelliger Betrag zur Nachrüstung eines zweiten Antriebssystems? Das wäre laut Bundesverband der Deutschen Binnenschifffahrt (BDB) auf so manchen Betreiber älterer Fahrgastschiffe zugekommen. Denn ursprünglich hätte ab dem 1. Dezember 2019 jedes Passagierschiff auf dem Rhein über ein [...]
14.02.2018
Die Poller stehen noch. Die Ringe sind weg. Zwar ist inzwischen auch das Wort „Anlegeverbot“ aus der NfB-Meldung 0216/2018 verschwunden. Doch seit der Kölner Hafenbetreiber am 5. Februar begonnen hat, die Festmacheinrichtugen am Rheinauhafen zu entfernen, sind die Binnenschiffer aus dem Häuschen. [...]
07.02.2018
Rund 1,4 Kilometer Kailänge standen zwischen dem Fahrgaststeiger am Olympiamuseum und dem Autosteiger an der Südbrücke zur Verfügung. Eine stadtnahe Anlege- und Übernachtungsmöglichkeit, die Binnenschiffer gerne in Anspruch nahmen. Damit ist jetzt Schluss: Seit dem 6. Februar gilt ein Liegeverbot [...]
05.02.2018
Zum 1. Februar hat Uwe Wedig wie geplant den Vorstandsvorsitz der Häfen und Güterverkehr Köln AG von Horst Leonhardt übernommen. Auch in den Aufsichtsgremien der Tochtergesellschaften und Beteiligungen CTS Container Terminal GmbH, HTAG Häfen und Transport AG, neska Schiffahrts-und Speditionskontor [...]
29.01.2018
Der erste einer Serie von vier Siemens-Transformatoren hat am 25. Januar den Hafen Nürnberg verlassen. Wie die bayernhafen-Gruppe gemeinsam mit dem Schwergut-Unternehmer Züst & Bachmeier am folgenden Tag meldete, gehören die Stromrichtertransformatoren mit 587,1 Megavoltampere zu den [...]

Havarie Monitor

Suchen & Finden

erweiterte Suche

Umfrage

Liegeplatz-Protest

Würden Sie das Horn/Typhon erklingen lassen?