RSS Facebook Twitter You Tube

Zur Zeit wird gefiltert nach: Verwaltung
Filter zurücksetzen

16.05.2018
Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur arbeitet bereits an der Abschaffung der Befahrensabgaben für die Nutzung der Binnenwasserstraßen. Wie Norbert Porsch aus dem Referat WS 16 am 16. Mai gegenüber Bonapart bekannt gab, könnte diese im Koalitionsvertrag von CDU, CSU und SPD [...]
14.05.2018
Die Ankündigung kam schon im vergangenen Jahr: Ab dem 1. Dezember gilt auf dem Rhein für alle Fahrzeuge mit festverbundenen Ladetanks eine Pflicht zum elektronischen Melden. Nun warnt die Zentralkommission für die Rheinschifffahrt (ZKR): Die niederländische Behörde Rijkswaterstaat könne monatlich [...]
15.01.2018
Seit dem 1. Januar ist Achim Wehrmann Präsident der Zentralkommission für die Rheinschifffahrt (ZKR). Turnusgemäß erfolgte die Übergabe nach der zweijährigen Amtszeit des Schweizers Reto Dürler. Wehrmann wird den Vorsitz bis Ende 2019 inne haben, meldete die Organisation am 11. Januar. Die [...]
30.10.2017
Noch ist das Kapitel zwölf des ES-TRIN leer. Das soll sich bald ändern: In seiner Sitzung vom 18. Oktober hat der Europäische Ausschuss zur Ausarbeitung von Standards im Bereich der Binnenschifffahrt (CESNI) eine nichtständige Arbeitsgruppe eingesetzt, die technische Vorschriften für elektronische [...]
12.10.2017
Die Zentralkommission für die Rheinschifffahrt (ZKR) will die elektronische Meldepflicht auf die Tankschifffahrt ausweiten. Wie die Organisation am 9. Oktober meldete, müssen zum 1. Dezember 2018 alle Tankmotorschiffe, Verbände aus einem oder mehreren Tankmotorschiffen, Tankschubleichtern oder [...]
26.06.2017
Eine runde Zahl hatte Ministerialdirektor Reinhard Klingen aus dem Bundesverkehrsministerium auf den IVR-Kongress 2017 nach Würzburg mitgebracht. 200 neue Stellen seien mittlerweile für die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung ausgeschrieben worden, um die im Bundesverkehrswegeplan 2030 [...]
21.06.2017
Von Bord aus gesehen, sieht der Autoabsetzplatz benutzbar aus. Ist er offiziell aber nicht: Noch schwimmt ein gelbes Wahrschau-Floß vor dem massiven Bauwerk an der Mole des Mülheimer Hafens in Köln. Die landseitige Zufahrt versperrt ein Bauzaun. Das ist schon viel zu lange so, ärgern sich manche [...]
26.05.2017
Fachkräftemangel, ungleiche Kompetenzniveaus und eingeschränkte Arbeitnehmerfreizügigkeit behindern die Entwicklung des nassen Verkehrswesens, findet die EU-Kommission. Deshalb hat das Gremium eine Richtlinie über die Anerkennung von Berufsqualifikationen in der Binnenschifffahrt vorgelegt. Die [...]
18.04.2017
Bevor es in deutschen Schleusen auf- oder abwärts geht, müssen alle Schiffe in der Kammer festgemacht sein. Das regelt die Binnenschifffahrts-Straßen-Ordnung in § 6.28. Nicht so in den Ruhrschleusen Duisburg und Raffelberg: Die sonst nur in Ausnahmefällen zugelassene Maschinenkraft ist dort die [...]
28.02.2017
Weniger Zeitverluste, weniger Kosten bei Transport und Umladung: So lautet das Ziel des Projekts DANTE. Zu dessen Start fanden sich am 17. Februar rund 60 Fachleute im Budapester Donaukommissariat ein. Wie der koordinierende Verband Pro Danube meldete, soll das von der Europäischen Union geförderte [...]

Havarie Monitor

Suchen & Finden

erweiterte Suche

Umfrage

Liegeplatz-Protest

Würden Sie das Horn/Typhon erklingen lassen?