RSS Facebook Twitter You Tube

In eigener Sache: Mehr Übersicht in der Bonapart-Presseschau gefällig?

Autor: Axel Götze-Rohen und Christian Grohmann       Datum: 06.09.2013
Symbolbild: sxc.hu

Die Bonapart-Presseschau brummt. Über 100 Artikel aus der (Online-)Tagespresse haben wir in den vergangenen 30 Tagen in unserem via Facebook, Twitter und einen Menüpunkt zugänglichen Kanal verlinkt. Tendenziell werden es nicht weniger. Nur die Übersicht lässt bei wachsendem Input zu wünschen übrig.

Damit die relevanten Informationen nicht zwischen all den bunten Schiffer-Porträts, Vereins-Jubiläen und kleinen Havarien untergehen, denken wir über den Start eines neuen Dienstes nach: Etwa in Form eines „Newsletter Plus“-Moduls, der den bestehenden Newsletter um eine nach Kategorien sortierte Artikelübersicht aus unserer Presseschau ergänzt.

Während der Standard-Newsletter wie gewohnt kostenlos bleibt, könnten wir das Zusatzmodul als Abonnement für 25 Euro pro Jahr zuzüglich Mehrwertsteuer anbieten, wenn sich mindestens 100 Interessenten finden. Unternehmen, die über einen Bonapart-Surfbretteintrag verfügen, bezahlen für den „Newsletter Plus“ nur 10 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer pro Jahr.

Ihr Feedback ist gefragt

Wenn Sie an der einen oder anderen Variante Interesse haben – oder auch alternative Vorschläge – senden Sie uns eine Nachricht per E-Mail oder über das Kontaktformular. Wir sammeln dann die Eingaben und informieren Sie, wenn sich die Überlegungen verdichtet haben und wir mit einem konkreten Produkt an den Start gehen.

Tags: bonapart, newsletter, presseschau, pressespiegel,

Keine Antwort zu

Mein Kommentar

Ich möchte über jeden weiteren Kommentar in diesem Post benachrichtigt werden.

Havarie Monitor

Suchen & Finden

erweiterte Suche

Umfrage

Liegeplatz-Protest

Würden Sie das Horn/Typhon erklingen lassen?