RSS Facebook Twitter You Tube

Zur Zeit wird gefiltert nach: waldhof
Filter zurücksetzen

01.12.2016
Fünf Jahre nach der „Pallas“-Havarie im Jahr 1998 wurde das Havariekommando für die deutsche Küste eingerichtet. Eine ähnliche Rolle spielt die Analyse des Havariemanagements bei „Waldhof“ und „Excelsior“, mit Fachlektüre, Chemieunfall-Studien sowie Befragungen, um mögliche Organisationsstrukturen [...]
27.10.2013
Lehnkering steht im Fall der „Waldhof“-Havarie vom 13. Januar 2011 kein Schadensersatz zu. Medienberichten zufolge hatte das Schifffahrtsgericht Sankt Goar am 24. Oktober die Klage der Reederei gegen den Betreiber des Containerschiffes „Akropolis“ abgewiesen, das seinerzeit am Betteck dem [...]
26.08.2013
In ihrem Bericht vom 14. Februar kommt die „Waldhof“-Unfalluntersuchunkgskommission zu dem Schluss, der Einbau von Mittellängsschotten in der Tankschifffahrt sei nicht zwingend erforderlich. Dennoch erachten Experten und Bonapart-Leser eine entsprechende Bauvorschrift für sinnvoll. [...]
19.03.2013
Am 31. Januar 2011 hat das Bundesverkehrsministerium der WSD Südwest nach internen Abstimmungen den Auftrag erteilt, Ursachen und Ablauf der "Waldhof"-Havarie auf den Grund zu gehen. Im Bonapart-Interview spricht Michael Putzschke, Leiter der Unfalluntersuchungskommission, über deren [...] 
18.02.2013
Die Staatsanwaltschaft Koblenz hat das Ermittlungsverfahren zur „Waldhof“-Havarie vorläufig eingestellt. Zwei Besatzungsmitglieder und vier Mitarbeiter des Schiffsbetreibers müssen insgesamt 110.000 Euro an die Staatskasse zahlen, teilte der Leitende Oberstaatsanwalt Harald Kruse am 15. Februar [...]
15.02.2013
Eine falsche Ladungsverteilung war nicht allein für das Kentern des Tankmotorschiffes „Waldhof“ verantwortlich. Auch die enge Kurvenfahrt im Begegnungsverkehr am Betteck sowie örtliche Strömungsverhältnisse haben ihren Teil zu der bislang folgenschwersten Havarie auf dem Rhein beigetragen, teilte [...]
05.02.2013
Rund zwei Jahre nach der „Waldhof“-Havarie vor der Loreley will die Untersuchungskommission einen Abschlussbericht vorlegen. Dazu hat die Bundesanstalt für Wasserbau (BAW) für den 14. Februar eine Pressekonferenz in Karlsruhe einberufen. Es ist geplant, die Veranstaltung live im Internet zu [...]
12.10.2012
Die schwere Havarie des Schwefelsäuretankers "Waldhof" hat Folgen für die ADN-Gefahrgutvorschriften. In der ab 2013 gültigen Fassung soll es strengere Ausbildungsinhalte zum Thema Stabilität geben. Die Zentralkommission für die Rheinschifffahrt (ZKR) hat dazu am 28. September ihre [...]
10.05.2012
Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz hat am 25. April die Ehrenmitgliedschaft des Vereins Binnenschifferforum hilft erhalten. Lewentz habe sowohl die Gründungsphase des Vereins als auch die Suchaktion nach dem vermissten Besatzungsmitglied der „Waldhof“ tatkräftig unterstützt, [...]
10.01.2012
Die Staatsanwaltschaft hatte bereits im Sommer 2011 bekannt gegeben: Das Tankmotorschiff „Waldhof“ war zum Zeitpunkt der Havarie überladen. Acht Tage, bevor sich die Katastrophe im Mittelrheintal jährt, hat die WSV am 5. Januar einen Zwischenbericht mit einem detaillierten Ablaufplan [...]

Havarie Monitor

Suchen & Finden

erweiterte Suche

Umfrage

Havariemonitor-Neuauflage?

Fortsetzung des Bonapart Havarie Monitors ab 2018: Welcher wäre der für Sie größte Nutzen?