RSS Facebook Twitter You Tube

Zur Zeit wird gefiltert nach: neska
Filter zurücksetzen

27.06.2016
Das Jahresergebnis der Häfen und Güterverkehr Köln AG (HGK) ist 2015 geringer als im Vorjahr ausgefallen. Das teilte das Unternehmen am 23. Juni mit. Die Gütertransporte erfolgten eher über die Straße anstatt auf Wasser oder Schiene.Mit 3,2 Millionen Euro ist das Jahresergebnis der HGK 2015 im [...]
02.06.2016
Seit dem 1. Juni ist Andreas Stolte neuer Geschäftsführer des Hafenverbunds DeltaPort. Wie die Gesellschaft aus Wesel meldete, gab Interimsgeschäftsführer Karl Borkes das Ruder an den 50-jährigen Diplom-Wirtschaftsingenieur ab.Stolte kommt von der neska-Gruppe. Dort begann der Rheinländer seine [...]
05.10.2015
Nun ist es offiziell: Mit Wirkung zum 1. Juli hat die Häfen und Güterverkehr Köln AG (HGK) die neska-Gruppe übernommen. Wie die HGK am 5. Oktober meldete, einigten sich der Imperial-Konzern und der Kölner Hafenbetreiber auf die Übernahme der verbleibenden 65 Prozent der Geschäftsanteile der neska [...]
19.10.2012
Seit dem 1. Oktober verstärkt Richard Schroeter die Geschäftsführung der Firma Neska. Der 48-jährige Prokurist ist damit zum zweiten Mal in seiner beruflichen Laufbahn für das Duisburger Schifffahrts- und Speditionskontor tätig.Nach seiner Ausbildung zum Speditionskaufmann bei der Haniel [...]
27.07.2012
Seit dem 1. Juni ist Dirk Meyer Geschäftsführer der DCH Düsseldorfer Container-Hafen GmbH. Diese und zwei weitere Personaländerungen zum Beginn des neuen Geschäftsjahres gab die Neska Intermodal Gruppe am 9. Juli bekannt. Meyer war zuvor als Speditionsleiter und Prokurist bei DCH tätig.Bei der [...]
30.06.2011
Neska Intermodal hat zum 8. Juni die Frequenz seiner Container-Shuttle-Züge zwischen Rotterdam und den Terminals Köln, Düsseldorf und Duisburg erhöht.Mit drei zusätzlichen Abfahrten werden die Terminals CTS Köln und DCH Düsseldorf mit Rotterdam Delta im Rundlauf acht mal pro Wochen bedient. [...]

Havarie Monitor

Suchen & Finden

erweiterte Suche

Umfrage

Liegeplatz-Protest

Würden Sie das Horn/Typhon erklingen lassen?