RSS Facebook Twitter You Tube

Zur Zeit wird gefiltert nach: imperial
Filter zurücksetzen

07.03.2017
Rund zwei Monate ist das Imperial Freight Management System (IFMS) nun im Einsatz, die ersten Binnenschiffstransporte sind abgewickelt. Wie Imperial am 6. März meldete, sind Cornelis Blonk mit seinem GMS „Noordenwind“, Sija und Zeger Bouman mit dem GMS „Alpi“ sowie Dirk Verboom mit dem GMS „Amento“ [...]
16.02.2017
Der Deutsche Speditions- und Logistikverband (DSLV) hat Jürgen Hasler als Leiter der Ressorts Politik und Kommunikation eingestellt. Wie der Verband am 15. Februar meldete, verstärkt der 47-Jährige seit diesem Datum die Berliner Hauptgeschäftsstelle. In seiner neuen Funktion ist der [...]
06.02.2017
Zum 1. Februar hat Steffen Bauer die neu geschaffene Position des Chief Operating Officers (COO) in der Schifffahrtssparte von Imperial Logistics International übernommen. Das bestätigte das Unternehmen gegenüber Bonapart. Der 36-jährige Diplom-Kaufmann teilt sich nun die strategische Führung von [...]
03.01.2017
Zum 15. Dezember hat die niederländische Tankreederei Wijgula ihren Geschäftsführer Thijs Aarten in den Ruhestand verabschiedet. Seine Nachfolge an der Seite von Mitgeschäftsführer Norbert Meixner soll zum 1. Februar Egbert Schelhaas antreten, meldete der Mutterkonzern Imperial kurz vor [...]
12.10.2016
Am 26. August ist im niederländischen Waterhuizen ein neues Schiff vom Stapel gelaufen. „Ares“ ist der erste Trockengutfrachter-Neubau seiner Größenklasse seit Jahren, der unter deutscher Flagge fahren wird. Die Flotte in diesem Segment gilt als überaltert. Auch für die Werft ist das 100 Meter [...]
12.08.2016
Zum 1. August ist Uwe Öhlmann in die Geschäftsführung der Niedersächsischen Verfrachtungsgesellschaft (NVG) eingetreten. Wie die Muttergesellschaft Imperial Logistics International am gleichen Tag meldete, übernimmt der 58-Jährige in Hannover die Aufgaben von Volker Streu, der das Unternehmen [...]
28.12.2015
Die Rijnaarde Global Trading & Logistics aus dem niederländischen Beuningen hat eine Deutschland-Schwester gegründet. Zum 1. Januar soll die Rijnaarde Deutschland GmbH ihre Tätigkeit in Duisburg aufnehmen, teilte das Unternehmen mit. Die neue Schifffahrts- und Speditionsgesellschaft will sich [...]
13.11.2015
Bis September war Ralf Maehmel Geschäftsführer von Imperial Baris. Dann wurde das Unternehmen mit der Imperial Shipping Services verschmolzen, der 51-Jährige war zunächst ohne Aufgabe. Nun fängt Maehmel zum 1. Dezember als Vertriebsmanager Projekt- und Anlagentransporte bei der Ed Line an. Das [...]
05.10.2015
Nun ist es offiziell: Mit Wirkung zum 1. Juli hat die Häfen und Güterverkehr Köln AG (HGK) die neska-Gruppe übernommen. Wie die HGK am 5. Oktober meldete, einigten sich der Imperial-Konzern und der Kölner Hafenbetreiber auf die Übernahme der verbleibenden 65 Prozent der Geschäftsanteile der neska [...]
03.07.2015
Vor elf Jahren hatte Imperial Logistics die im holländischen Beuningen ansässige Rijnaarde Global Trading & Logistics BV übernommen. Zum 1. Juli wurde dieser Deal rückgängig gemacht. Jos Daanen, Geschäftsführer von Rijnaarde übernimmt wieder 100 Prozent der Anteile „seiner“ Firma. Das [...]

Havarie Monitor

Suchen & Finden

erweiterte Suche

Umfrage

Umwelt-Zertifizierung

Was halten Sie von dem Green Award?