RSS Facebook Twitter You Tube

Zur Zeit wird gefiltert nach: hgk
Filter zurücksetzen

20.04.2018
Kostenlose Liegeplätze für die Binnenschifffahrt im Hafen Köln-Niehl sowie eine Verständigung über die Schaffung von Festmacheinrichtungen im Rheinauhafen – beides hatte die HGK als Betreiber der Kölner Häfen in der 16. Kalenderwoche angekündigt. Nicht alle Binnenschiffer sind damit zufrieden – sie [...]
13.04.2018
Kai Hansen wird zum 1. Mai als Geschäftsführer der neska Schiffahrts- und Speditionskontor GmbH tätig. Wie die Häfen und Güterverkehr Köln AG als Konzernmutter am 12. April meldete, folgt der 50-Jährige damit auf Hans Peter Wieland, der zum 30. Juni altersbedingt ausscheidet. Hansen wird das [...]
12.03.2018
Christian Niemann hat einen klaren Fahrplan. In sechs Wochen will der Sprecher der protestierenden Binnenschiffer einen glaubhaften zeitlichen Rahmen für die Schaffung neuer Liegestellen sehen. Anderenfalls will die in Gründung befindliche Europäische Vereinigung der Binnenschiffer (EVdB) wieder [...]
01.03.2018
Es ist ruhiger geworden im Kölner Rheinauhafen. Nicht, dass der Liegestellenmangel beseitigt wäre oder die Schiffer klein beigegeben hätten. Doch es ist einiges in Bewegung geraten, denn die lautstarken Proteste wurden von Anwohnern, Organisationen, Lokalmedien und -politikern gehört. Im Rathaus [...]
14.02.2018
Die Poller stehen noch. Die Ringe sind weg. Zwar ist inzwischen auch das Wort „Anlegeverbot“ aus der NfB-Meldung 0216/2018 verschwunden. Doch seit der Kölner Hafenbetreiber am 5. Februar begonnen hat, die Festmacheinrichtugen am Rheinauhafen zu entfernen, sind die Binnenschiffer aus dem Häuschen. [...]
07.02.2018
Rund 1,4 Kilometer Kailänge standen zwischen dem Fahrgaststeiger am Olympiamuseum und dem Autosteiger an der Südbrücke zur Verfügung. Eine stadtnahe Anlege- und Übernachtungsmöglichkeit, die Binnenschiffer gerne in Anspruch nahmen. Damit ist jetzt Schluss: Seit dem 6. Februar gilt ein Liegeverbot [...]
05.02.2018
Zum 1. Februar hat Uwe Wedig wie geplant den Vorstandsvorsitz der Häfen und Güterverkehr Köln AG von Horst Leonhardt übernommen. Auch in den Aufsichtsgremien der Tochtergesellschaften und Beteiligungen CTS Container Terminal GmbH, HTAG Häfen und Transport AG, neska Schiffahrts-und Speditionskontor [...]
18.10.2017
Jede Jeck is anders, heißt es im rheinischen Grundgesetz. Doch einfache Toleranz ist den rund 2.600 Unterzeichnern der Charta der Vielfalt nicht genug: Die Unternehmen wollen ein von Vorurteilen freies Arbeitsumfeld schaffen. Unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion [...]
19.09.2017
Ab 2021 soll aus dem Hafen Köln-Deutz ein modernes Wohn- und Büroquartier werden. Für Metallrecycling und Umschlag ist dann kein Platz mehr in dem seit 1907 in seiner jetzigen Form bestehenden Hafen. Deshalb muss die Theo Steil GmbH umziehen. Wie der Hafenbetreiber am 18. September mitteilte, wurde [...]
05.04.2017
Horst Leonhardt, Vorstandssprecher der Häfen und Güterverkehr Köln AG (HGK), will zum 31. Januar 2018 in den Ruhestand gehen. Eine Meldung des Kölner Stadtanzeigers vom 5. April bestätigte das Unternehmen auf Anfrage. Seine Positionen in den Aufsichtsgremien der Tochterunternehmen HTAG Häfen und [...]

Havarie Monitor

Suchen & Finden

erweiterte Suche

Umfrage

Liegeplatz-Protest

Würden Sie das Horn/Typhon erklingen lassen?