RSS Facebook Twitter You Tube

Zur Zeit wird gefiltert nach: abfall
Filter zurücksetzen

13.07.2017
Die meisten Beschlüsse der CDNI-Konferenz vom 22. Juni finden spätestens zum Jahreswechsel Eingang in die Praxis. Doch die größte Änderung wird sich erst mittelfristig auswirken: Laut Beschluss wird das Übereinkommen über die Sammlung, Abgabe und Annahme von Abfällen in der Rhein- und [...]
12.07.2017
Ab dem kommenden Jahr müssen Ladungsempfänger und Annahmestellen für Waschwasser sechs Monate lang eine Kopie der Entladebescheinigung aufbewahren. Das meldete das CDNI-Sekretariat am 12. Juli. In ihrer Sommersitzung am 22. Juni habe die Konferenz der Vertragsparteien ebenso beschlossen, dass [...]
11.04.2017
Am 7. April hat das CDNI-Sekretariat die neuen Entladungsstandards mit Stofflisten und Erläuterungen zum Download bereit gestellt. Diese Regularien des Abfallübereinkommens CDNI treten am 1. Januar 2018 in Kraft. Die neuen Entladebescheinigungen sollten jedoch schon ab dem 1. Juli 2017 genutzt [...]
26.01.2017
Die Höhe der Entsorgungsgebühr für öl- und fetthaltige Abfälle wird auch 2017 unverändert 7,50 Euro pro 1.000 Liter Gasöl betragen. Das meldete die Konferenz der CDNI-Vertragsparteien am 13. Januar von ihrer Herbstsitzung am 15. Dezember. Auf ihrem Treffen in Straßburg genehmigten die Abgeordneten [...]
05.09.2016
Entgasen, ventilieren oder Gasrückführung? Die CDNI-Vertragspartner wollen den Umgang mit gasförmigen Rückständen flüssiger Ladung international genauer geregelt wissen. „Wildes“ Entgasen soll dann bald der Vergangenheit angehören. Ihren ersten vollständigen Entwurf hat die Konferenz der [...]
11.11.2015
Nimmt der Ladungsempfänger oder die Umschlagbetrieb Restladungen und Umschlagrückstände ordnungsgemäß entgegen? Gibt es mitunter Meinungsunterschiede zwischen Schiffsführer und Landseite? Diese und weitere Fragen stellt das CDNI-Sekretariat in einer Online-Umfrage. Zunächst ließen die Rückmeldungen [...]
09.01.2015
Vor gut einem Jahr stand die Binnenschifffahrt kurz davor, von der Beförderungserlaubnis für Abfälle befreit zu werden. Statt dies zum Anlass zu nehmen, die Anforderungen zu senken, fordern die Behörden jetzt mehr. So sollen auch ausländische Unternehmen an einem Seminar teilnehmen, auch wenn nur [...]
24.04.2014
Gefährlich oder nicht gefährlich? Bei Abfalltransporten eine entscheidende Frage. Bei nicht gefährlichen Abfällen wie etwa unbehandeltem Holz oder sauberem Schrott genügt eine Anzeige nach § 53 KrWG. Aber auch hierfür ist Fachkunde nötig.Am 1. Juni tritt die Anzeige- und Erlaubnisverordnung in [...]
10.01.2014
Die Entsorgung von öl- und fetthaltigen Abfällen in der Binnenschifffahrt hat in den letzten Jahren gut funktioniert, meldete die Zentralkommission für die Rheinschifffahrt am 7. Januar. Das auf die Bunkerpreise hinzugerechnete CDNI-Entsorgungsentgelt soll im Jahr 2014 konstant bleiben, die [...]
16.12.2013
Viele hatten sich gefreut, manche haben sich gewundert und geärgert. Bereits in ersten Referentenentwürfen von 2012 und dann in einem Regierungsentwurf vom Sommer 2013 sollten die See- und die Binnenschifffahrt von der Pflicht der Beförderungserlaubnis befreit werden.Der Bundesrat hat nun in [...]

Havarie Monitor

Suchen & Finden

erweiterte Suche

Umfrage

Simulator-Training

Simulator als Ergänzung in der Ausbildung: Wie groß ist der Lerneffekt Ihrer Meinung nach?