RSS Facebook Twitter You Tube

Zur Zeit wird gefiltert nach: Wasserstrassen
Filter zurücksetzen

18.04.2017
Bevor es in deutschen Schleusen auf- oder abwärts geht, müssen alle Schiffe in der Kammer festgemacht sein. Das regelt die Binnenschifffahrts-Straßen-Ordnung in § 6.28. Nicht so in den Ruhrschleusen Duisburg und Raffelberg: Die sonst nur in Ausnahmefällen zugelassene Maschinenkraft ist dort die [...]
31.01.2017
Die Containertransporte auf dem Elbe-Seitenkanal haben den Vorjahreswert erneut übertroffen. Wie das Wasser- und Schifffahrtsamt Uelzen am 30. Januar meldete, passierten 2016 stolze 112.000 Standardcontainereinheiten (TEU) das Schiffshebewerk Scharnebeck. Die Gesamttonnage des Kanals ging [...]
23.11.2016
Die Rede ist von ganz großen Schritten. Und von einem Stück aus dem Tollhaus. 20 neue Stellen soll das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Lauenburg in 2017 erhalten, die meisten davon Ingenieure. Weitere sind anvisiert, denn bis 2021 sollen 134 Vollzeitkräfte den Ausbau des Elbe-Lübeck-Kanals [...]
09.11.2016
Für Entspannung an der Schleuse Gelsenkirchen soll eine neue Gefahrgutliegestelle am Nordufer des Rhein-Herne-Kanals sorgen. Wie das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Duisburg-Meiderich am 24. Oktober meldete, wurde der ehemalige Kohlehafen Mathias Stinnes östlich des Hafens Essen für zwei [...]
15.09.2016
Eine nutzbare Wassertiefe von 2,10 Metern schaffen und die Belange von Wasserwirtschaft sowie Naturschutz von Anfang an berücksichtigen. Keine leichte Aufgabe, die den Wasserbauingenieuren in den nächsten 15 Jahren am Mittelrhein bevorsteht. Damit das „wirtschaftlich bedeutendste Rhein-Projekt seit [...]
02.09.2016
Ursprünglich hätten die Moselschleusen zwischen Koblenz und Metz im Mai 2017 für die jährliche Revision gesperrt werden sollen. Weil aber die parallel verlaufende Bahnstrecke zeitgleich erneuert wird, hat die verantwortliche Moselkommission die Sperrung auf Ende Juni 2017 verlegt. Dies teilte die [...]
24.08.2016
Für den 6. September hat das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Bingen eine Komplettsperre des Rheins an der Schiersteiner Brücke zwischen Mainz und Wiesbaden angekündigt. Grund ist das Einschwimmen eines Brückenteils für die dringend benötigte neue Autobahnquerung. Während der Biebricher [...]
28.07.2016
Die Wasserstraße soll ebenso wie Straße und Schiene ein eigenes Ausbaugesetz erhalten. Darin sieht die Bundesregierung nicht nur die Gleichbehandlung, sondern auch die besondere Förderung der umweltschonenden Verkehrsträgers Binnenschifffahrt vor. Am 3. August sollen die Ausbaugesetze im Kabinett [...]
22.07.2016
Mindestens 6.600 Beschäftigte haben direkt mit dem Transportwesen auf dem deutschen Teil der Mittel- und Oberelbe zu tun. Hinzu kommen 9.800 von Hafenwirtschaft und Binnenschifffahrt indirekt abhängige Arbeitsplätze. Das ist das Ergebnis der am 7. Juli veröffentlichten „Elbschifffahrtsstudie“, die [...]
15.06.2016
Das Gutachten über die Neugestaltungsmöglichkeiten der Schifffahrtsgebühren ist jetzt Sache von Planco Consulting. Wie das Referat WS 16 des Bundesverkehrsministeriums der Fachwelt am 15. Juni mitteilte, erhielten die Essener tags zuvor den im Dezember ausgeschriebenen Auftrag. Die Ergebnisse aus [...]

Havarie Monitor

Suchen & Finden

erweiterte Suche

Umfrage

Ruhrschleusen

Keine Festmachmöglichkeiten an den Schleusen Duisburg und Raffelberg: Wie beurteilen Sie die Situation?