RSS Facebook Twitter You Tube

Zur Zeit wird gefiltert nach: Politik
Filter zurücksetzen

02.05.2016
Das Umweltbundesamt (UBA) hat den Bundesverkehrswegeplan 2030 unter die Lupe genommen und kommt zu dem Schluss: Deutschland ist von einer integrierten, verkehrsmittelübergreifenden Mobilitätsstrategie mit anspruchsvollen Umweltzielen weit entfernt. Wie die Behörde am 25. April meldete, seien 41 [...]
12.04.2016
Anders als die Vorgängerdokumente konzentriert sich das am 11. April in Düsseldorf vorgestellte Wasserstraßen-, Hafen- und Logistikkonzept des Landes Nordrhein-Westfalen nicht allein auf die Logistikstandorte an Flüssen und Kanälen. Dafür, für die richtige Grundrichtung sowie für die Einbeziehung [...]
05.04.2016
Zugangshürden abbauen. Grenzen offen halten. Technische Normen angleichen. Infrastruktur stärken. Rahmenbedingungen für Verkehrsverlagerungen und einheitliche Wettbewerbsbedingungen herstellen. Das waren die Hauptforderungen der Diskussionsteilnehmer auf dem Europäischen Wirtschaftsforum Verkehr, [...]
30.03.2016
Das Wasserstraßen-, Hafen- und Logistikkonzept des Landes Nordrhein-Westfalen ist da. Wie die Kommunikationsagentur RevierA am 29. März mitteilte, hat das Landesverkehrsministerium das Dokument nun zum Download bereitgestellt. Am 11. April soll das Papier druckfrisch in Düsseldorf vorgestellt und [...]
24.03.2016
Alexander Dobrindt hat am 16. März den lange erwarteten Entwurf des Bundesverkehrswegeplans 2030 vorgestellt. Bis in das genannte Jahr sollen 264,5 Milliarden Euro an Bundesmitteln in die Verkehrsinfrastruktur fließen. Für Aus- und Neubauten an Binnenwasserstraßen sind rund sieben Milliarden [...]
24.03.2016
Die komplette Liste aller Wasserstraßenprojekte mit sämtlichen Details inklusive Nutzen-Kosten-Verhältnis findet sich im Bundesverkehrswegeplan ab Seite 177 beziehungsweise 190 des PDF-Dokuments. Wer nicht lange suchen will, findet unten eine kurze Übersicht.In der Regel gehen die Verkehrsplaner [...]
09.03.2016
Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) fordert in einer Pressemitteilung vom 3. Februar einen CO2-ärmeren Güterverkehr, um die für 2050 angepeilten Klimaschutzziele zu erreichen. Alleiniger Lösungsvorschlag ist die Verdopplung des Schienentransports, die Binnenschifffahrt wird mit [...]
02.03.2016
Das Wasser- und Schifffahrtsamt Bingen hat Ende Februar seine Pläne für eine Havarieanlegestelle bekannt gegeben. Nach Meinung der SPD-Ratsfraktion zerstört der Anleger aber die Optik des Rheinufers. Ein Kompromiss zeichnet sich ab. Das WSA hat weitere Pläne in der Schublade. Die Gebirgsstrecke [...]
29.02.2016
Wenige Wochen vor der Veröffentlichung des Bundesverkehrswegeplan-Entwurfs dringen immer mehr Details nach außen. Meist wird über Autobahnabschnitte oder Umgehungsstraßen geschrieben. Am 27. Februar berichtete die Nordwest-Zeitung jedoch über den Planungsstand der Wasserstraßen in Ostfriesland. [...]
19.02.2016
Was dem Hamburger Hafen im vergangenen Jahr nach eigenen Angaben mittels Prozesssteuerung gelungen ist, hat im bundesweiten Durchschnitt nicht funktioniert: Wie das Statistische Bundeamt am 16. Februar meldete, bewegten Binnenschiffe 3,2 Prozent weniger Güter über die Wasserstraßen, die [...]

Havarie Monitor

Suchen & Finden

erweiterte Suche

Umfrage

Havariemonitor-Neuauflage?

Fortsetzung des Bonapart Havarie Monitors ab 2018: Welcher wäre der für Sie größte Nutzen?