RSS Facebook Twitter You Tube

Zur Zeit wird gefiltert nach: Politik
Filter zurücksetzen

31.03.2017
Die von Eisenbahnern wiederholt vorgeschlagene Halbierung der Trassenpreise wird in der Verkehrspolitik teilweise wohlwollend aufgenommen. Verkehrsminister Dobrindt lässt bereits Modelle durchrechnen, um den Schienengüterverkehr um bis 350 Millionen Euro pro Jahr zu entlasten. Der Bundesverband der [...]
28.02.2017
Weniger Zeitverluste, weniger Kosten bei Transport und Umladung: So lautet das Ziel des Projekts DANTE. Zu dessen Start fanden sich am 17. Februar rund 60 Fachleute im Budapester Donaukommissariat ein. Wie der koordinierende Verband Pro Danube meldete, soll das von der Europäischen Union geförderte [...]
08.02.2017
Osteuropäische LKW-Fahrer erhalten oft keinen Mindestlohn, werden teilweise zur Manipulation von Fahrtenschreibern angehalten und leben wochenlang unter unwürdigen Bedingungen auf Parkplätzen. Übermüdung, schlechte Ausbildung und heruntergewirtschaftetes Material sorgen für Unfälle. Abgeschaltete [...]
02.02.2017
Im Rennen der alternativen Kraftstoffe für die Binnenschifffahrt setzt die EU-Generaldirektion für Mobilität und Transport (DG Move) ebenso wie kürzlich der Hafen Duisburg auf Liquified Natural Gas (LNG). Das erklärte Dimitrios Theologitis, bei der DG Move zuständig für Häfen und Binnenschifffahrt [...]
23.11.2016
Die Rede ist von ganz großen Schritten. Und von einem Stück aus dem Tollhaus. 20 neue Stellen soll das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Lauenburg in 2017 erhalten, die meisten davon Ingenieure. Weitere sind anvisiert, denn bis 2021 sollen 134 Vollzeitkräfte den Ausbau des Elbe-Lübeck-Kanals [...]
30.08.2016
Der Bundesverband der Deutschen Binnenschifffahrt (BDB) hat am 12. August Position zum Entwurf einer neuen Richtlinie zur Förderung des Kombinierten Verkehrs (KV) bezogen. Zwar ermöglichten mehrere Verbesserungen höhere Anreize zur Verkehrsverlagerung auf Schiff und Schiene, doch sieht der Verband [...]
01.08.2016
„Wenn du auf einem westeuropäischen Schiff arbeiten willst, bestehe auf westeuropäische Arbeitsbedingungen.“ So raten es deutsche Binnenschiffer einem tschechischen Kollegen in einer Online-Gruppe. Ein vergleichbares Ansinnen verfolgt die Europäische Bürgerinitiative „Fair Transport Europe“. Stand [...]
28.07.2016
Die Wasserstraße soll ebenso wie Straße und Schiene ein eigenes Ausbaugesetz erhalten. Darin sieht die Bundesregierung nicht nur die Gleichbehandlung, sondern auch die besondere Förderung der umweltschonenden Verkehrsträgers Binnenschifffahrt vor. Am 3. August sollen die Ausbaugesetze im Kabinett [...]
15.07.2016
Im Neuen Rheinhafen Speyer wollen die städtischen Verkehrsbetriebe eine neue Anlegestelle für Flusskreuzfahrtschiffe bauen. Die wasserrechtliche Genehmigung hat die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Süd am 8. Juni erteilt. Die Anlegestelle der „Pfälzerland“ und ein Ruheplatz für die [...]
14.07.2016
Die 2. ShortSeaShipping Days am 22. und 23. Juni in Lübeck brachten es an den Tag: In Deutschland wird viel über alternative Schiffsantriebe mit LNG und den Aufbau einer LNG Infrastruktur geredet, aber wenig oder nichts dafür getan! Der Auftritt des maritimen Koordinators der Bundesregierung, [...]

Havarie Monitor

Suchen & Finden

erweiterte Suche

Umfrage

Ruhrschleusen

Keine Festmachmöglichkeiten an den Schleusen Duisburg und Raffelberg: Wie beurteilen Sie die Situation?