RSS Facebook Twitter You Tube

Personalvermittlung Abiant steigt in Binnenschifffahrt ein

Autor: Christian Grohmann       Datum: 16.09.2016
Porträtfoto Christoph Kömpel. Bild: privat
Christoph Kömpel betreute zuvor den Kunden Meyer-Werft, wo Abiant einen Werksvertrag hat. Bild: privat

Erst Schiffe bauen, jetzt Schiffe fahren. Für Christoph Kömpel ist das ein logischer Schritt. Seit April koordiniert er von Duisburg aus den Sektor Binnenschifffahrt als neuen Tätigkeitsbereich von Abiant. Die Zeitarbeitsfirma und Personalvermittlung ist mit elf Niederlassungen in Deutschland vertreten. Unter anderem an den küstennahen Werftstandorten.

„Uns geht es um Verbindlichkeit, Seriosität, Qualität und Schnelligkeit bei der Arbeitsvermittlung“, so Kömpel gegenüber Bonapart. Derzeit ist er damit beschäftigt, einen Fachkräfte-Pool aufzubauen. Gesucht werden Decksleute, Matrosen, Steuerleute, Schiffsführer und Hafenlogistiker – aber auch Servicepersonal für Ausflugs- und Flusskreuzfahrtschiffe. Vermittelt wird sowohl in Leiharbeit als auch in feste Arbeitsverhältnisse. Die Vermittlungsgebühren trägt der Arbeitgeber.

Tags: personalvermittlung, abiant, kömpel, zeitarbeit, leiharbeit, duisburg,

Eine Antwort zu

  1. Julius :
    Ein Verwandter von mir hat neu eine Werbefirma gegründet und sucht neu nach qualifiziertem Personal. Er ist bisher auf diesen Personavermittler gestoßen: http://www.job-ag.com/fuer-unternehmen/leistungsspektrum/personalvermittlung/index.php Einige hat er schon über diese Seite eingestellt und ist bisher zufrieden.

Mein Kommentar

Ich möchte über jeden weiteren Kommentar in diesem Post benachrichtigt werden.

Havarie Monitor

Suchen & Finden

erweiterte Suche

Umfrage

Havariemonitor-Neuauflage?

Fortsetzung des Bonapart Havarie Monitors ab 2018: Welcher wäre der für Sie größte Nutzen?