RSS Facebook Twitter You Tube

Ockenfels neuer Antwerpen-Repräsentant in NRW

Autor: Julia Pedak       Datum: 22.02.2016
Elmar Ockenfels präsentiert seit Februar 2016 den Hafen Antwerpen in NRW.
Elmar Ockenfels. Bild: Hafen Antwerpen

Seit Februar ist Elmar Ockenfels neuer Repräsentant der deutschen Handelsvertretung des Hafens Antwerpen. Arbeitsschwerpunkt des 64-Jährigen bilden Nordrhein-Westfalen und die Rheinregion, meldete der Hafenbetreiber am 16. Februar. Robert Giraud ist demnach nicht mehr im Team vertreten.

Ockenfels soll mit seinem Netzwerk aus der deutschen Logistikbranche die Handelsverbindungen stärken. Der Mainzer Diplom-Volkswirt arbeitete bisher etwa für die VTG, Hapag-Lloyd, TX Logistik, als Marketingleiter von Kube & Kubez, in der Geschäftsführung der DB Cargo-Tochter BTT BahnTank Transport und als Referatsleiter für strategische Geschäftsentwicklung bei der Chemion Logistik.

Hafen-Hintergrund

Antwerpen spielt besonders für NRW eine wichtige Rolle im Im- und Exportgeschäft. Laut Hafenbetreiber werden zwischen Deutschland und Antwerpen aktuell 63 Millionen Tonnen Güter transportiert. Bis 2030 wird ein Anstieg auf 90 Millionen Tonnen erwartet, die Hälfte davon könnte per Schiff erfolgen. Gemessen am Ladungsaufkommen ist Antwerpen der zweitgrößte Hafen in Europa.

Tags: antwerpen, nordrhein-westfalen, ockenfels, Nachrichten aus der Binnenschifffahrt,

Keine Antwort zu

Mein Kommentar

Ich möchte über jeden weiteren Kommentar in diesem Post benachrichtigt werden.

Havarie Monitor

Suchen & Finden

erweiterte Suche

Umfrage

Havariemonitor-Neuauflage?

Fortsetzung des Bonapart Havarie Monitors ab 2018: Welcher wäre der für Sie größte Nutzen?