RSS Facebook Twitter You Tube

Binnenschifffahrtsmesse in Kalkar eröffnet

Autor: Christian Grohmann       Datum: 30.09.2014
Leon Westerhoff, Wolfgang Spreen und Ocke Hamann eröffnen die Messe mit einem feierlichen Tampen-Schnitt. Bild: Grohmann

Ein einfacher Schnitt war es nicht. Am 30. September hat Wolfgang Spreen, Landrat des Kreises Kleve, mit dem Durchschneiden eines Tampen die Messe Shipping Technics Logistics eröffnet. Zwei Tage lang zeigen über 170 Aussteller in Kalkar am Niederrhein Innovationen, Dienstleistungen und Karrierechancen in der Binnenschifffahrt.

„Mit Respekt und Dank schaue ich auf das, was Hennie van der Most hier aufgebaut hat“, so Spreen nicht nur mit Blick auf den jungen Messestandort. „Genau so etwas braucht unser Landkreis, um Unternehmer auf den Standort aufmerksam.“

Ocke Hamann, Geschäftsführer der Niederrheinischen IHK und Vorstandsmitglied der Schifferbörse zu Duisburg-Ruhrort, hob den grenzübergreifenden, innovativen Charakter hervor und zeigte sich begeistert: „Ich stehe nun zum dritten mal in dieser Halle und stelle fest: Die Shipping Technics Logistics ist eine professionelle Messe, wie man sie vielleicht in Duisburg, Köln oder München vermutet hätte.“

Tags: stl, shipping, technics, logistics, kalkar,

Keine Antwort zu

Mein Kommentar

Ich möchte über jeden weiteren Kommentar in diesem Post benachrichtigt werden.

Havarie Monitor

Suchen & Finden

erweiterte Suche

Umfrage

Havariemonitor-Neuauflage?

Fortsetzung des Bonapart Havarie Monitors ab 2018: Welcher wäre der für Sie größte Nutzen?