RSS Facebook Twitter You Tube

BASF tritt SPC bei

Autor: Christian Grohmann       Datum: 01.10.2012

Das Ludwigshafener Chemieunternehmen BASF ist dem ShortSeaShipping Inland Waterway Promotion Center (SPC) beigetreten. Damit zählt das SPC fast 50 Fördermitglieder, teilte das PPP-Kompetenznetzwerk am 26. September mit.

„Um unsere multimodalen Transportketten weiter zu optimieren und auszubauen, bietet das SPC eine ideale Informations- und Serviceplattform“, sagte Stefan Bartens, bei BASF verantwortlich für den Logistikeinkauf in Europa. Bei BASF in Ludwigshafen machen durchschnittlich 23 Schiffe pro Tag fest.

„Wir freuen uns darauf, einem Unternehmen von dieser Dimension als Partner bei der Vernetzung im Bereich der nachhaltigen Verkehre zur Seite zu stehen“, erklärte SPC-Geschäftsführer Markus Nölke.

Tags: spc, basf, shortseashipping, fördermitglied, ludwigshafen, binnenschifffahrt,

Keine Antwort zu

Mein Kommentar

Ich möchte über jeden weiteren Kommentar in diesem Post benachrichtigt werden.

Havarie Monitor

Suchen & Finden

erweiterte Suche

Umfrage

Havariemonitor-Neuauflage?

Fortsetzung des Bonapart Havarie Monitors ab 2018: Welcher wäre der für Sie größte Nutzen?