RSS Facebook Twitter You Tube
07.12.2016
Den Überblick über den Verbrauch des eigenen Schiffes und den CO2-Ausstoß pro Tonnenkilometer behalten und gleichzeitig bis zu 15 Punkte für den Green Award sammeln: Das war bis Mitte November nur auf definierten Strecken möglich. Nun hat das Expertise- en InnovatieCentrum Binnenvaart (EICB) die [...]
01.12.2016
Fünf Jahre nach der „Pallas“-Havarie im Jahr 1998 wurde das Havariekommando für die deutsche Küste eingerichtet. Eine ähnliche Rolle spielt die Analyse des Havariemanagements bei „Waldhof“ und „Excelsior“, mit Fachlektüre, Chemieunfall-Studien sowie Befragungen, um mögliche Organisationsstrukturen [...]
29.11.2016
Die Helmut-Schmidt-Universität erhält einen neuen Studiengang. Künftig sollen in Hamburg Bauingenieure für den Verkehrswegebau ausgebildet werden. Wie der Lauenburger Bundestagsabgeordnete Norbert Brackmann am 11. November bekannt gab, werden die Schwerpunkte des Studiengangs Straßen-, [...]
25.11.2016
Seit 1966 verbindet die Autofähre „Sankta Maria“ die beiden Ortschaften Oberbillig und Wasserbillig über die deutsch-luxemburgische Grenze hinweg. Ab November 2017 soll die Nachfolgerin an den Start gehen. Und zwar leise, energiesparend und feinstaubfrei ohne Dieselmotoren. Mitte November gab der [...]
24.11.2016
Ab sofort verstärkt Joachim Holstein die Geschäftsführung des Duisburg Bulk Terminals (DBT). Wie die Neska-Gruppe am 23. November außerdem mitteilte, soll das HTAG-Vorstandsmitglied künftig auch den neska-Geschäftsbereich Rhein-Ruhr Bulk Terminal (RBT) in Duisburg mitverantworten. Dieser wird in [...]
23.11.2016
Die Rede ist von ganz großen Schritten. 20 neue Stellen soll das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Lauenburg in 2017 erhalten, die meisten davon Ingenieure. Weitere sind anvisiert, denn bis 2021 sollen 134 Vollzeitkräfte den Ausbau des Elbe-Lübeck-Kanals vorantreiben. Nicht nur die Rheinanlieger [...]
22.11.2016
Ein Binnenschiff ist laut Gewerbesteuergesetz kein internationales Handelsschiff. Wie der Bundesfinanzhof am 10. August entschieden hat, erhalten Schifffahrtstreibende auf Binnengewässern keine Begünstigungen nach § 9 Nr. 3 Satz 2 bis 5 GewStG 2002. Das Urteil wurde Mitte November [...]
17.11.2016
Kleine und mittlere Betriebe dürfen nicht gezwungen werden, ihre Gleisanschlüsse für Fremdunternehmen zu öffnen. Ein dahingehend novelliertes Eisenbahnregulierungsgesetz komme einer Überregulierung gleich und schwäche den Schienengüterverkehr, warnte der Bundesverband Öffentlicher Binnenhäfen (BÖB) [...]
16.11.2016
Wer zwischen dem 6. und dem 13. November bei Slurink in Dordrecht gebunkert hat, sollte seine Maschine auf Verunreinigungen überprüfen. Dazu raten die Geschäftsführer des Unternehmens in einem Rundschreiben vom 15. November. Grund ist eine kontaminierte Lieferung schwefelarmen Gasöls (10 ppm), die [...]
15.11.2016
Der Deutsche Wasserstraßen- und Schifffahrtsverein Rhein-Main Donau (DWSV) hat am 9. November turnusgemäß Vorstandwahlen abgehalten. Wie der in Nürnberg ansässige Verein berichtete, ist nun Thomas Schmid zum Vertreter des Vorstandsvorsitzenden aufgerückt. Er löst Gerhard Hess ab, der sich in den [...]

Havarie Monitor

Suchen & Finden

erweiterte Suche

Umfrage

Verkehrspolitiker-Compliance

Darf das Bundesverkehrsministerium "Geschenke" wie den Elbe-Lübeck-Kanalausbau aus dem Haushaltsausschuss annehmen?