RSS Facebook Twitter You Tube

Jobbörse

Logo der Kampagne "Be your onw captain"
Zum Info-Portal für Ausbildungsbetriebe und Berufsinteressierte. Ein Angebot der europäischen Binnenschifffahrtsverbände.

Mitarbeiter und Führungskräfte im Bereich des "nassen" Verkehrssystems finden? Neue Herausforderungen an Bord, im Hafen oder auf der Werft ausfindig machen? Kein Problem mit der Bonapart-Jobbörse!

Arbeitssuchende inserieren kostenlos. Nach 60 Tagen wird das Inserat automatisch gelöscht. Wer länger online bleiben möchte, zahlt 10 Euro (zzgl. MwSt.) für jeden weiteren Monat.

Stellenangebote kosten 100 Euro (zzgl. MwSt.). Nach 60 Tagen wird das Inserat automatisch gelöscht, soweit keine Verlängerung geordert wird. Neue Stellenangebote werden im Newsletter angekündigt.

Direkt Inserieren? Hier geht es zum Kontaktformular!

Stellenangebote

Pächter(in) für die Fähre Koblenz-Lay gesucht

Die Stadtverwaltung Koblenz sucht ab dem 01.04.2018, befristet auf ca. 5 Jahre eine(n)

Pächter(in) für die Fähre Koblenz-Lay

Die selbstfahrende Motorfähre verbindet im Ortsteil Koblenz-Lay die B 49 mit der B 416.

Sie soll im Regelfall vom 01.04. bis zum 31.10. eines jeden Jahres 6 Tage die Woche in Betrieb sein.

Die Fährzeiten sind wie folgt festgelegt:
Wochentags von 7:30 Uhr bis 18:00 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 08:30 Uhr bis 19:00 Uhr. In der Zeit der Traubenlese ist in Absprache mit den einheimischen Winzern ein Fährbetrieb im Einzelfall und stundenweise zu gewährleisten.

Die Stadt zahlt für die Dauer der Verpachtung einen pauschalen Zuschuss von 1.500,00 € je Kalendermonat.

Der/die Bewerber/in muss im Besitz eines Befähigungszeugnisses für die Binnenschifffahrt sein (Rheinpatent oder Fährführerzeugnis. Hinweise finden Sie unter www.elwis.de).

Nach der Binnenschiffsuntersuchungsordnung (BinSchUO) ist die Mindestbesatzung bei der Wagenfähre Lay ein/e Fährführer/in sowie ein Fährgehilfe.

Die Bewerbungsunterlagen sind mit den entsprechenden Nachweisen und polizeilichem Führungszeugnis bis zum 30.06.2017 bei der

Stadtverwaltung Koblenz
Tiefbauamt
Bahnhofstraße 47
56068 Koblenz

einzureichen.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Sascha Konieczny unter der Telefonnummer 0261/129-3510 zur Verfügung.

Inserat online seit dem 11. April 2017

Schiffsführer und Matrose oder Steuermann für Fränkische PersonenSchifffahrt gesucht

Wir suchen Sie . . .

Schiffsführer/in (Binnenpatent)

ab SOFORT zur Dauerbeschäftigung für MS UNDINE
von Ende März bis Anfang November -
täglich "Rund um die Volkacher Mainschleife"
nur ab/an Volkach (Main-km 306)

Matrose / Matrosen-Motorenwart oder Steuermann

ab SOFORT zur Dauerbeschäftigung für MS FRANCONIA
nur Charterfahrten auf Main & Rhein (Mainz-Boppard)

Bewerbungen bitte an WALTER SITZER

FPS - Fränkische PersonenSchifffahrt
Postfach 4 08 | 97301 Kitzingen am Main

FON 0 93 21 . 91 81 -0 | FAX -81

mail@mainschifffahrt.info
www.mainschifffahrt.info

Inserat online seit dem 15. März 2017

Techniker im Außendienst (m/w) Bereich Inland Water Way

Foto und Schriftzug: Zeppelin sucht Techniker im Außendienst (m/w) Bereich Inland Water Way

Mit Zeppelin wachsen

Der Zeppelin Konzern erwirtschaftet an weltweit 190 Standorten einen Umsatz von über 2,4 Mrd. Euro. Mit der Leidenschaft von über 7.700 Mitarbeitern schaffen wir maßgeschneiderte Lösungen in den Bereichen Baumaschinen, Vermietung, Antrieb und Energie sowie Anlagenbau. Zeppelin Power Systems ist offizieller Partner von Caterpillar für Motoren der Marken Cat und MaK und ein führender Anbieter von Antriebs- und Energiesystemen. Als Teil des Zeppelin-Konzerns bietet die Gesellschaft umfassende Vertriebs-, Engineering- und Serviceleistungen in den Bereichen Industrie- und Marineanwendungen, Schienenfahrzeuge, Öl- und Gasindustrie sowie Strom- und Wärmeerzeugung. Zum nächstmöglichen Termin suchen wir Techniker im Außendienst für den Bereich Inland Water Way (m/w). Gesucht werden Techniker für das Einsatzgebiet Main-Donau im Raum Bayern (von Schweinfurt bis Passau).

Ihre Aufgaben

  • Reparatur, Wartungen, elektrische Fehlersuche und Inbetriebnahme sowie Garantiearbeiten von Caterpillar-Dieselmotoren auf Binnenschiffen
  • Dazugehörige Beratung der Schiffsbesatzung
  • In Ausnahmefällen erweitert sich der Aufgabenbereich auf Seeschiffe im Leistungsbereich von 12 – ca. 2.000 kW

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Mechatroniker Fachrichtung: Nutzfahrzeug- oder Elektrotechnik, Land- und Baumaschinenmechatroniker, Maschinenschlosser, Kfz.-Mechaniker oder Kfz.-Elektriker
  • Kenntnisse in der Dieselmotorenmechanik sowie in der -elektrik
  • Gewandt im Umgang mit dem PC
  • Flexibel und bereit zu reisen
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Durchsetzungsvermögen, gute Englischkenntnisse sowie Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit sind unbedingt erforderlich

Wir bieten Ihnen eine einzigartige Unternehmenskultur, die auf den Werten von Ferdinand Graf von Zeppelin basiert. Als zukunftsorientiertes Stiftungsunternehmen handeln wir sozial und nachhaltig. Als Mitarbeiter profitieren Sie von vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten in unseren jeweiligen Geschäftsbereichen. Unser Angebot an Sie runden freiwillige Sozialleistungen wie Maßnahmen zur Altersvorsorge ab. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung auf www.zeppelin-karriere.de

Inserat online seit 28.2.2017

Trainees für die Weiterbildung zum Servicetechniker Motoren im Außendienst (m/w)

Foto und Schriftzug: Zeppelin sucht Trainees für die Weiterbildung zum Servicetechniker Motoren im Außendienst (m/w)

Mit Zeppelin wachsen

Der Zeppelin Konzern erwirtschaftet an weltweit 190 Standorten einen Umsatz von über 2,4 Mrd. Euro. Mit der Leidenschaft von über 7.700 Mitarbeitern schaffen wir maßgeschneiderte Lösungen in den Bereichen Baumaschinen, Vermietung, Antrieb und Energie sowie Anlagenbau. Zeppelin Power Systems ist offizieller Partner von Caterpillar für Motoren der Marken Cat und MaK und ein führender Anbieter von Antriebs- und Energiesystemen. Als Teil des Zeppelin-Konzerns bietet die Gesellschaft umfassende Vertriebs-, Engineering- und Serviceleistungen in den Bereichen Industrie- und Marineanwendungen, Schienenfahrzeuge, Öl- und Gasindustrie sowie Strom- und Wärmeerzeugung.

Wir suchen für diverse Standorte in Deutschland Trainees für die Weiterbildung zum Servicetechniker Caterpillar (Land u. Marine), MaK und MWM Motoren im Außendienst.

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Mechatroniker oder Elektromechaniker im Bereich Kfz.-Technik, Nfz.-Technik, Landmaschinentechnik, o.ä.
  • Sie verfügen über Grundlagenwissen in der Motorentechnik
  • Sie haben mindestens ein Jahr Berufserfahrung
  • Sie sind bereit, eine Außendiensttätigkeit mit teilweise weltweitem Einsatz zu übernehmen
  • Sie haben gute PC-Kenntnisse
  • Englische Sprachkenntnisse sind von Vorteil

Möchten Sie sich beruflich weiterentwickeln und eine interessante Tätigkeit im Service –  Außendienst an einem unserer diversen Power Systems-Standorte in Deutschland übernehmen? Dann bieten wir Ihnen eine sechsmonatige Weiterbildung zum

Servicetechniker Motoren im Außendienst (m/w)

Wir bieten Ihnen eine einzigartige Unternehmenskultur, die auf den Werten von Ferdinand Graf von Zeppelin basiert. Als zukunftsorientiertes Stiftungsunternehmen handeln wir sozial und nachhaltig. Als Mitarbeiter profitieren Sie von vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten in unseren jeweiligen Geschäftsbereichen. Unser Angebot an Sie runden freiwillige Sozialleistungen wie Maßnahmen zur Altersvorsorge ab.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie die Chance nutzen möchten, sich weiterzuentwickeln und anschließend in unserem erfolgreichen Unternehmen tätig zu sein, dann  freuen uns auf Ihre Bewerbung auf www.zeppelin-karriere.de.

Inserat online seit 28.2.2017

Stellengesuche

Kundenmeinungen

Tankschifffahrt Brandt

Unsere Stellenanzeige Anfang 2015 auf Bonapart.de war sehr erfolgreich. Wir haben über diese tolle Plattform viel Feedback erhalten.“ - Claudia Brandt, Tankschifffahrt Brandt


Bonapart übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der von den Inserenten gemachten Angaben.

Suchen & Finden

erweiterte Suche

Umfrage

Ruhrschleusen

Keine Festmachmöglichkeiten an den Schleusen Duisburg und Raffelberg: Wie beurteilen Sie die Situation?